ICADA-Fachtagung Videoaufzeichnung

Aktuelles aus der Kosmetik- und NEM-Branche
vom 03. Dezember 2020

Themen aus der Praxis
für die Praxis
in allen Bereichen der Kosmetikbranche
Handel, Marketing, Hersteller, Berater, öffentlicher Dienst, Medienvertreter

ICADA- Mitglieder 87 EUR zuzügl MWST
Nichtmitglieder 117 EUR zuzügl MWSt
nur eingeladene Ehrengäste kostenlos

Vormittag ab 10 Uhr

01) Das mögliche Ende einfacher Massen-Abmahnungen durch Abmahnvereine
RA Strauch, Düsseldorf

02) Das einfache, kostenlose Anmeldeverfahren zum „Clean Beauty“-Label
Frau Dr. Beate Pfundstein, ICADA eV, Düsseldorf (Details)

03) Handgele: deutsche und europäische Regelungen
RA Dr. REINHART Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, 80333 München

04) Aktuelles aus Brüssel, den Behörden, den Ministerien, dem Markt, der Forschung
Dr. Reinhold A. Brunke ICADA eV, Düsseldorf

  • HEMA/diHEMA Einschränkung rechtskräftig
  • chemische Strategie der EU-Kommission für Nachhaltigkeit (chemical strategy for sustainability)
  • endokrine Disruptoren: Entwarnung für Propylparaben
  • Tierversuche: Initiative gegen die europäische Chemikalien Agentur ECHA wegen Unterwanderung der Tierversuchs-Verbote
  • gesetzliche Anforderungen an Zero Waste Verkauf
  • CPNP-Nummern auf Verpackung
  • Pflicht-Informationen auf Produktwebsites
  • aktuelle ISO Normen für kosmetische Mittel
  • DIY- Baukästen-Regelung  im Borderline-Manual
  • Aluminium rehabilitiert
  • 28 endokrine kosmetischen Disruptoren in Prüfung
  • notwendiger Paradigmenwechsel bei der Naturkosmetik-Marktzahlen wegen mutmaßlicher Irreführung
  • neue Markt-Chancen: innovative Kosmetik-Konzepte zur Berücksichtigung der Covid-Konsequenzen für die Haut
  • Tools zur Spiegelung der realen in der virtuellen Welt am Beispiel der ICADA-Expo
  • SCCS zum Auslaufmodel erklärt
  • CBD-Arbeitsgruppe: neuer Stand
  • Lieferkettengesetz als Vorbild einer Branchen-Selbstverpflichtung mit Label
  • Fake CPNP-Nummern aufgedeckt
  • Boderline Manual zur Kosmetik-Verkehrsfähigkeit von (Desinfektions-)Handgelen verabschiedet
  • weitreichende, meist unbekannte Rechte der Überwachungsbehörden  (Start 1. Januar)
  • Handgele: der mikrobiologische Supergau mit kosmetischen Mitteln

05) Label „garantierte kontrollierte Naturkosmetik“ ohne Zertifizierungskosten
Dr. Reinhold A. Brunke ICADA eV, Düsseldorf (Details)
Warum jedes Jahr Geld ausgeben, nur weil man Naturkosmetik verkauft?

Pause 13- 14 Uhr

Nachmittag ab 14 Uhr

06) Rehabilitierung von Aluminium und anderen verunglimpften Kosmetikbestandteilen
Dr. Lutz-Michael Lautenbacher; Sachverständigenbüro Dr. Lautenbacher GmbH; Gräfelfing

07) Aktuelles aus der Kosmetik- und NEM-Branche
Frau Dr. Beate Pfundstein, ICADA eV, Düsseldorf

  • EU-Verordnungen zur Regulierung des Internet-Verkaufs (Webshop-Verpflichtungen, Haftungen, Kontroll-Rechte, Rückrufauflagen…)
  • Die neue Nanomaterial-Bewertung der EU Kommission (SCCS)
  • Mikroplastik: Stand des REACh-Definitions-Verfahren + B.U.N.D.-Erfindung der Kategorie “flüssige Mikroplastik” (Ziel Produktabwertung)
  • aktuelle Regelungen von Titandioxid  im CMR-Omnibus
  • Bericht vom Sustainable Summit
  • Bericht der EU Green Week
  • Neues zu Aloe Vera
  • aktuellste NEM/Nahrungsergänzungsmittel-Themen
  • Bericht zur EU-Sitzung zu endokrinen Disruptoren am 19.11.
  • die neue ÖkoVerordnung
  • die neue Arbeitsschutz-Verordnung
  • Permanent Make Up (Farben-Regulierung)

08) Wirkstoffe mit anti Covid-Wirkungs-Nachweis in der Fachliteratur
Cand. med. Spomer, ICADA eV Düsseldorf (Details)

09) Bericht über die CBD-Arbeitsgruppe + weiteres Vorgehen
Daniel Kruse + Dr. Brunke, Kooperation zur Verkehrsfähigkeit von CBD in NEM und Kosmetik

10) zukünftige Regelung apparativer Kosmetik
(MDR Annex XVI, Vorschriften zur Anwendung kosmetischer Geräte im NiSV)
Heinz Freier, DEGEUK eV, Frankfurt

Bestellformular der Video-Aufzeichnung

-
-

-
-

-
-

Bitte Anmeldedatum eingeben. Format TT.MM.JJJJ
(Teilnahme-Zusage in Reihenfolge des Anmeldedatums)

-
-

Sicherheitsfrage

Sie erhalten nach dem Absenden eine Informationsmail über den Anmeldungseingang, in einigen Tagen eine Teilnahmerechnung und nach Zahlung den Link zur Online-Veranstaltung.